Armath-Regeln, Stand vom 26.03.2020


§1 Bewerbungen

Bewerbungen sind jederzeit in schriftlicher Form in unserem Discord möglich.
Eure Bewerbung sollte dabei unseren Anforderungen an eine Bewerbung entsprechen (siehe Bewerbung). Nach Eurer Bewerbung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Mitglied des Armathrates InGame oder via PN auf Discord auf euch zukommen und euch als Rekrut bei Armath aufnehmen. Nach einer Bewährungszeit von einem Monat wird darüber abgestimmt ob ihr als Fullmember bei Armath aufgenommen werdet.

Es ist möglich, vom Armathrat InGame, auch ohne schriftliche Bewerbung, bei Armath eingeladen zu werden. Dies geschieht jedoch nur unter besonderen Bedingungen. Hierzu gehört, dass mindestens ein Member von Armath bereits gute InGame-Erfahrungen mit dem neuen Member haben sollte.

Diese Regelung soll eine Aufnahme von Spiel-Gefährten auch von OutOfGame-Bekannten der Armathmember erleichtern. Auf diese Weise aufgenommene Member erhalten sofort einen festen Ansprechpartner. Dieser entspricht im Normalfall dem Rekruteur. Auch in diesem Fall wird nach einem Monat darüber abgestimmt ob das neue Mitglied bei Armath als Fullmember aufgenommen wird.

Wir gehen davon aus, dass auf diese Weise aufgenommene Member sich umgehend auf unserem Discord anmelden und unsere Armath-Regeln akzeptieren.

Sollten Sie die Regeln nicht akzeptieren steht es ihnen frei unsere Sippe wieder zu verlassen.


§2 In- und OutOf- Game Namen

a) Unsinnige, rassistische oder diskriminierende Charakternamen sind bei uns nicht erwünscht. Dazu gehören auch sinnfreie Namen wie z.B. „Killererbse“, „Fellfresse“ etc. Generell sind auch Namen, welche gegen die Naming Policy der jeweiligen Spiele verstoßen unerwünscht.

b) Euer Discord-Name soll dem Namen eures InGame-Main-Charakters entsprechen.

c) Falls Twinks / Alts bei Armath aufgenommen werden sind diese InGame durch einen Eintrag mit dem Namen eures Mains im Notizfeld als Twink / Alt kenntlich zu machen. Bei Nichtbeachtung kann es zum versehentlichen Ausschluss eurer Twinks aus der Sippe kommen, zum Beispiel falls ihr euren Main wegen längerer Abwesenheit korrekt abgemeldet haben und wir euren Twink euch nicht zuordnen können.


§ 3 Beteiligung

Von allen unseren Mitgliedern wird eine regelmäßige Beteiligung an den Aktivitäten von Armath erwartet.

Hierunter fallen insbesondere die regelmäßige Beteiligung im Discord und im Ingame Chat, aber auch bei stattfindenden Armath-Events. Jeder Member sollte regelmäßig in den Discord schauen, um Ankündigungen für Events oder sonstige Diskussionen oder auch Änderungen innerhalb Armaths rechtzeitig zur Kenntnis zu nehmen. Auf diese Weise erhält jedes Armath-Mitglied die Möglichkeit sich in die aktuellen Entscheidungen einzubringen und aktiv mitzuhelfen Armath zu gestalten.

Auch ist die Beteiligung an Farmabenden gewünscht.


§ 4 Armathtreffen

Es finden keine regelmäßigen Armathtreffen statt. Es wird bei uns die Discorddiskussion gepflegt. Armathtreffen werden nur nach Bedarf abgehalten und der jeweilige Termin wird mindestens 1 Woche vorher bei Discord angekündigt. Beim Armathtreffen ist Anwesenheit gefordert. Wer zu dem Termin nicht kann, soll sich rechtzeitig im entsprechenden Thread bei Discord abmelden.


§ 5 Armathaufbau

Der Herr der Ringe Online (Sippe Armath)

  • Leader: Tarda
  • Offiziere: Dregerd, Runneela, Dodacer
  • Armathrat: Leader & Offiziere

Zuständigkeiten:

  • Armath-Organisation: Armathrat
  • Bewerbungen: Dodacer
  • Öffentlichkeitsarbeit: Dodacer
  • Eventplanung:
  • Technik: Dodacer
  • Sippenbank: Tarda (Nur der Twink Cwendora)
  • Sippentruhen: Tarda
  • Raids:

World of Warcraft (amarth i gwedh[Allianz])

  • Leader: Dodacar
  • Offiziere: 
  • Armathrat: Leader & Offiziere

Zuständigkeiten:

  • Armath-Organisation: Armathrat
  • Bewerbungen:
  • Öffentlichkeitsarbeit:
  • Eventplanung:
  • Technik: Dodacar
  • Gildenbank:
  • Raids:

World of Warcraft (amarth i gwedh[Horde])

  • Leader: Doxadi
  • Offiziere: 
  • Armathrat: Leader & Offiziere

Zuständigkeiten:

  • Armath-Organisation: Armathrat
  • Bewerbungen:
  • Öffentlichkeitsarbeit:
  • Eventplanung:
  • Technik: Doxadi
  • Gildenbank:
  • Raids:



§ 6 Repräsentation Armath

Jedes einzelne Mitglied repräsentiert Armath nach Außen. Deswegen bestehen wir darauf, dass sich jedes Mitglied gegenüber seinen Mitspielern korrekt, fair und freundlich verhält. Beschimpfungen, Beleidigungen, Angeben, Arroganz, Flamen und Ausnutzen jeder Art werden nicht geduldet. Hierunter fällt auch die bewusst falsche Ausnutzung des Würfelsystems. Solltet Ihr auf negative Diskussionen über Armath aufmerksam werden, meldet sie einem Mitglied des Armathrates, aber mischt euch nicht selbst ein.


§ 7 Discord

Eine Anmeldung auf unserem Discord mit dem Namen des Mainchars ist Pflicht. Ausserdem sollten Armth-Mitglieder den Discord mindestens einmal die Woche aufsuchen, besser aber täglich. Dies dient dazu, dass alle Mitglieder jederzeit über Veranstaltungen und das Leben rund um Armath informiert sind.


§ 8 Inaktivität

Jeder, der eine Spielpause einlegen möchte sollte dies im Discord unter #afk bitte bekannt geben. Außerdem werden Mitglieder, die sich 50 Tage nicht gemeldet haben aus Armath entlassen. Es kann gelegentlich (in Zukunft ca. 2 mal im Jahr) zu sogenannten Aufräumaktionen kommen. Hierbei erhalten ALLE Armath-Mitglieder den Status “inaktiv”. Aus diesem Status kommt nur heraus, wer sich im Discord im entsprechenden Thread mit dem Namen seines Mains und aller angemeldeten Twinks / Alts einträgt. Wer sich nicht innerhalb eines Monats eingetragen hat wird aus Armath ausgeschlossen. Diese Aktionen sind leider nötig geworden, da es viele inaktive Spieler gibt, welche sich nicht am Leben rund um Armath beteiligen wollen.


§ 9 Cheaten

Cheats, Hacks, etc. sind aufs Schärfste verboten. Dies ist selbstverständlich, aber wir möchten hier noch einmal in absoluter Deutlichkeit klarmachen: Wer in den Spielen cheated oder Bugs ausnutzt und von uns erwischt wird, wird von uns wegen Verstoß gegen §6 aus Armath ausgeschlossen. Außerdem behalten wir uns bei schwerwiegendem Fehlverhalten eine Anzeige des Sachverhalts bei einem Game Master vor.


§ 10 Unstimmigkeiten zwischen Mitgliedern

Unstimmigkeiten zwischen Mitgliedern werden nicht im Sippenchat oder Gildenchat sondern unter vier Augen diskutiert. Kann keine Entscheidung erzielt werden, so kann bzw. soll ein Schlichter (also ein Mitglied des Armathrates) hinzugezogen werden. Kann das Problem dennoch nicht gelöst werden wird der gesamte Armathrat hinzugezogen.
Die in diesem Treffen beschlossene Lösung und eventuelle Konsequenzen sind ausnahmslos zu befolgen.


§ 11 Weitergabe von Items / Sippenbank / Sippentruhen / Gildenbank / Regelmäßige Abgaben

Wenn Ihr ein Item findet und es nicht benötigt fragt vorher, ob jemand Bedarf hat und gebt es ggf. an einen Mitspieler von Armath ab. Auch nicht selbst benötigte Rohstoffe sollten an Armath-Mitglieder abgegeben werden. Hierbei wird von allen Begünstigten ein Fair Use erwartet: Nehmt wirklich nur Rohstoffe an, die ihr wirklich selbst benötigt. Ausserdem wird im Gegenzug erwartet, dass mit den gelieferten Rohstoffen gecraftete Gegenstände primär Armath zu gute kommen, d.h. den Armath-Mitgliedern kostenlos oder zumindest zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt werden. Wir erwarten von den Armath-Mitgliedern, dass sie sich gegenseitig so gut wie möglich unterstützen.

Wir haben auch eine Sippenbank. Diese wurde im Zusammenhang mit einem Sippenhaus geschaffen und dient primär der Finanzierung desselben. Gegenstände / Gold, welches Ihr an die Sippenbank spenden wollt sendet bitte per Ingame-Post an den Charakter Gurguil. Für WoW gibt es dies noch nicht.


§ 12 Strafen

Wichtig: bei mehrfach negativem Auffallen respektive bei Nichteinhaltung der Armath-Regeln behält sich der Armathrat eine Reaktion mit Abmahnungen (und gleichzeitiger befristeter Degradierung) und als letztes mit dem Ausschluss aus Armath vor. Rausschmeißen und Bestrafen macht keinen Spaß. Daher macht das der Armathrat nicht gerne. Allerdings gibt es Grenzen und die fangen da an wo der Spaß aufhört.


§ 13 Austrittsrecht

Jedes Mitglied hat das Recht Armath ohne Angabe von Gründen zu verlassen. Bitte teilt eine solche Entscheidung einem Mitglied des Armathrates einige Tage zuvor mit.


§ 14 Kleingedrucktes

Die hier festgelegten Armath-Regeln gelten bei einem Beitritt (bzw. bei Ingame-Einladung ohne Widerspruch innerhalb einer Woche) als gelesen und als akzeptiert. Änderungen können jederzeit vorgenommen werden. In einem solchen Falle wird dies bekannt gegeben. Wer neue oder geänderte Armath-Regeln nicht akzeptieren will, hat die Möglichkeit Armath zu verlassen (Austrittsrecht).

Unwissenheit ist kein Entschuldigungsgrund, die Armath-Regeln zu missachten.

Gezeichnet:
Der Armathrat

0