Der Herr der Ringe Online - Mittelerde digital erleben


Mae Govannen!

Ihr seid bei dem LotRO / HdRO (Herr der Ringe Online) Hörspiel “Estel eden an Ennorath – Neue Hoffnung für Mittelerde” angekommen. Dieses Hörspiel wurde ausschließlich von Fans für Fans gemacht. Keiner wurde fürs Erstellen bezahlt und wir wollen auch kein Geld damit einnehmen.

Folge 1

...und alles wegen eines Briefes

"Warum antwortet Celandine nicht?", fragt sich Dodaca und muss feststellen, dass sein Brief noch gar nicht abgeschickt worden ist. Er entschließt sich ihn selbst zu überbringen. Doch dies zieht ihn mitten in ein spannendes Abenteuer...

Idee, Leitung und Produktion: Michael Lukas
RP-Gestaltung der Texte: Jörg Liebel
Geräusche und Musik(Sortierung): Matthias Hegger & Florian Stoelk
Titellied und weitere Musik: Markus Dages
Erzähler: Hans-Joachim Lukas
Dodaca: Michael Lukas
Lorek: Dennis Herpich
Amdir: Bernd Kaiser
Dirk Schlammziegel: Eric Lenke
Celandine Brandybock: Anna Contzen
Jon Farnbach: Tom Kurjak
Schwarzer Reiter: Michael Lukas
Hauptmann Farnbach: Jörg Liebel
Gildor: Christian Lukas
Katherina Hensaat: Elisa Graf
Briefträger Tuk: Dominik Kramer
Räuber: Markus Liebel
Grenzer Boffin: Oliver Rohrbeck

Geräusche und Musik wurden aus dem Computerspiel "Der Herr der Ringe Online", von der Firma "Turbine, Inc.", entnommen. Wir erheben keinerlei Ansprüche auf die Musik und die Geräusche! Ausgenommen hier von ist die Musik von Markus Dages! Zusätzlich verweisen wir auf unseren Disclaimer(Siehe unten).

Folge 2

Daheim und wieder Weg

Nachdem Dodaca und Lorek das Dorf Archet von den Schwarzwold Räubern gereinigt haben, macht sich Dodaca mit Celandine Brandybock und Mundo Sackheim-Beutlin auf die Heimreise ins Auenland. Jedoch findet Dodaca, seine Schwester Adamanta alleine zu Hause vor und muss erfahren, dass seine Eltern auf dem Weg zu seinen Verwandten in Weißsenke sind. Wenn dieses Dorf doch nur nicht in den Ettenöden liegen würde...

Idee, Leitung und Produktion: Michael Lukas
RP-Gestaltung der Texte: Jörg Liebel
Geräusche und Musik (Sortierung): Matthias Hegger & Florian Stoelk
Neue Geräusche: Jörg Liebel
Titellied und weitere Musik: Markus Dages
Erzähler: Hans-Joachim Lukas
Dodaca: Michael Lukas
Adamanta: Eva Contzen
Gorombur: Malte Janßen
Thaleria: Melanie Vetter
Lobelia Sackheim-Beutlin: Jutta Neumann
Celandine Brandybock: Anna Contzen
Mundo Sackheim-Beutlin: Markus Liebel
Bürgermeister Weißfuß: Werner Wilkening
Hyazinthe Tuk: Jamie Leaves
Grunderic Gruber: Jörg Liebel

Geräusche und Musik wurden aus dem Computerspiel "Der Herr der Ringe Online", von der Firma "Turbine, Inc.", entnommen. Wir erheben keinerlei Ansprüche auf die Musik und die Geräusche! Ausgenommen hier von ist die Musik von Markus Dages und die Geräusche von Jörg Liebel! Zusätzlich verweisen wir auf unseren Disclaimer (Siehe unten).

Die ersten Folge sind fertig und Ihr könnt diese über die nachfolgenden Links kostenlos downloaden oder sie euch im Player anhören.

Folge 1 – …und alles wegen eines Briefes (43 Min.) + Outtakes [44,1 MB]

Folge 2 – Daheim und wieder Weg (30 Min.) + Outtakes [60,1 MB]


Die Herr der Ringe Fan-Projekte stellen nicht-kommerzielle und kostenlose Hörspiele da. Die Hörspiele sind für die private Verwendung vorgesehen und nicht für den Verkauf. Niemand wurde bzw. wird für die Erstellung bezahlt. Alles geschieht auf kostenloser Basis. Die Hörspiele werden/sind nicht durch Tolkien Enterprises, the Tolkien Estate, Peter Jackson, New Line Cinema oder andere Tochtergesellschaften weder gesponsert noch genehmigt.

Der Inhalt ist für die private Verwendung des Nutzers/Downloaders vorgesehen und darf nicht verkauf, vermietet oder auf irgendeine andere Art und Weise kommerziell genutzt werden.

Wir erheben keinerlei Ansprüche auf Charaktere, Handlungen, Namen, Logos, geschützte Situationen, urheberrechtlich, eigentumsrechtlich oder anderes geschützte Inhalte. New Line, Peter Jackson, Weta, Tolkien Enterprises, the Tolkien Estate oder andere entsprechende Tochtergesellschaften bzw. Lizenznehmer halten die Rechte für einige geistige Inhalte, die für diese Hörspiele verwendet wurden.

Diese Werke sind ausschließlich für persönliches bzw. privates und unbezahltes Vergnügen für uns selbst und andere Tolkien Fans erstellt worden. Wir verdienen kein Geld und jeglicher urheberrechtlicher oder markenschutzrechtlicher Rechtsverstoß ist nicht beabsichtigt.