Was war vergangene Woche? Zum Glück nicht so nervenaufreibend wie die Woche davor.

Arbeitstechnisch gibt es nicht viel zu berichten. Diese Woche sind mir die Feierabende besonders in Erinnerung geblieben. Ich konnte endlich den Adventskalender fertig nähen und am Samstag den Inhalt einkaufen. Ich hatte fast vergessen, wie schön das Gefühl ist einfach durch die Stadt und Geschäfte zu Bummeln.

Und so sieht das fertige Stück aus 🙂 :

Es hat auch ungemein geholfen auf dem Weg in die Stadt „Hoch die Krüge“ von Versengold in Dauerschleife zu hören. Das ist eines der wenigen Lieder, die mich immer wieder aufbauen können. Neben diesem kann ich zum Aufbauen auch immer sämtlich Lieder von Conchita Wurst hören. Danach fühle ich mich immer stark und bereit es mit der Welt aufzunehmen.

Ein besonderes Ereignis diese Woche war der Geburtstag von Doda. Wir konnten zwar nur abends diesen richtig genießen, der war allerdings besonders schön. Wir haben mit Familie und Freunden zusammen virtuell „Among Us“ gespielt.

Ansonsten konnte ich mich die Woche wieder in Animal Crossing wieder finden und hatte wieder Inspiration zur Gestaltung meiner Insel. Mittlerweile fühle ich mich dort wie in einem kleinen Paradies :).

Habt ihr ein Spiel in das ihr euch zurückziehen könnt und einfach nur rumlaufen wollt?

Das war‘s auch schon von meiner Woche.

Lieben Gruß, eure Elfe!

0

Hinterlassse einen Kommentar